fcws_chemiewehrschule-zofingen_chemie.jpg
Shop

Messen in der Feuer- und Chemiewehr


Mittels theoretischer, jedoch vorwiegend praktischer Lektionen lernen Sie den korrekten Umgang mit Messröhrchen, die Durchführung von Sauerstoff- und Ex-Messungen und kennen die Begriffe MAK, GSW, AEGL 1, 2, 3, (ETW und IDLH). Sie sind in der Lage, die persönlichen Schutzmassnahmen zu treffen und können die Einsatzleitung betreffend Schutzstufen beraten.

 

Ziele

  • Ausführen von Umweltmessungen mit Messgeräten
  • Messen und interpretieren mit Messröhrchen
  • Schutzmassnahmen anwenden und anordnen

Inhalt

  • Korrekter Umgang mit Messröhrchen
  • Durchführen von Sauerstoff und Ex-Messungen
  • Begriffe wie MAK, GSW, AEGL (ETW, IDLH) kennen

Teilnehmende

Grundkurs für aktiv Eingeteilte in einer Feuer-,  Chemiewehr oder Organisatio-nen mit Messaufgaben (Polizei, Amt für Umwelt etc.)

Anforderungen

Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit

 

Kursbeschrieb  

Preis
auf Anfrage
Kursort
ZAR Aarwangen oder Swissfire Center, Brühlmatten 8, 4800 Zofingen
Messen in der Feuer- und Chemiewehr
| 30K