fcws_chemiewehrschule-zofingen_chemie.jpg
Shop

Weiterbildung Chemiefachberater (Interkantonal, ZH, BS/BL, SG, ev. zusätzlich AG und Zentralschweiz)


Wissensausgleich über die Kantonsgrenzen hinaus. Anhand von Fallbeispielen von erlebten Einsätzen, vorgestellt durch die Kursteilnehmer, wird das effektive Vorgehen im Ereignis mit dem theretischen Vorgehen und den Lehren verglichen. Die unterschiedlichen zur Verfügung stehenden Hilfsmitel der CFB werden vorgestellt. Der Teilnehmer hat die Chance anhand der geschilderten Ausgangslage, mit seinem Wissen den Einsatz zu erarbeiten und bekommt anhand "der angewendeten "Lösung" die Möglichkeit seinen Entscheid mit der effekiven "Lösung" zu vergleichen. Der Referent weist auf mögliche Stoplersteine und Probleme im Einsatz hin. Pro Kurstag sind möglichst alle Kantone verteten, so dass ein intersannter Erfahrungsaustasch statt findet.

Der WBK wird nacheinder an mehreren Tagen identisch durchgeführt. (Dauer 1 Tag)

Die Teilnehmer aus den Kantonen müssen sich auf die verschieden Tage in KW 47 aufteilen.

 

Ziele

  • fehlende Einsatzerfahrung durch Tipps und Tricks anderer CFB aneignen
  • Mögliche Stoplersteine im Einsatz erkennen und nicht den gleichen "Fehler" selber erleben müssen
  • Erfahrungsaustasch in Bezug auf mögliche Vorgehenweise und benötigte Unterlagen

Inhalt

  • Kennen und Beurteilen der Hauptgefahr 
  • Fallbeispile lösen
  • Erfahrungsaustasch

Teilnehmende

Weiterbildung für Chemiefachberater mit unterschiedlichen Einsatzerfahrungen

Anforderungen

eingeteilter Chemiefachberater, bringen erlebte Fallbeipiele zur Vorstellung aus den Kantonen mit

 

Kursbeschrieb  

Preis
auf Anfrage
Kursort
Swissfire Center, Brühlmatten 8, 4800 Zofingen
Weiterbildung Chemiefachberater (Interkantonal, ZH, BS/BL, SG, ev. zusätzlich AG und Zentralschweiz)
19.11.2024 provisorisch | 30N-WBK